Nutzung von Google Analytics
https://www.mein-datenschutzbeauftragter.de/blog/wie-nutze-ich-google-analytics-datenschutzkonform-und-somit-rechtssicher/

Wir verwenden Google Analytics zur Analyse der Nutzung unserer Website und um unsere Website zu verbessern. Dies stellt ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen dar.
Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag. Google ist vertraglich zu Maßnahmen verpflichtet, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden folgende Daten aufgezeichnet:

Aufgerufene Seiten
Die Nutzung der Website (z.B. Kontaktanfragen, Newsletter-Anmeldungen, besuchte Seiten, Scroll-Verhalten, Verweildauer)
Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
Technische Informationen (z.B. Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung)
Referrer (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten und eine zufallsgenerierten User-ID werden zu einem pseudonymisierten Nutzerprofile zusammengeführt. Diese nutzerbezogenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige (nicht personenbezogene Daten) bleiben unbefristet gespeichert.

Google bietet ein Browser-Addon zur Deaktivierung von Google Analytics an. Bitte beachten Sie, dass dies zu einer generellen Deaktivierung von Google Analytics führt und auch die Nutzung und Funktion von anderen Websiten betrifft. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de